Mit der Fix und Flip Strategie zum Erfolg

NEW
27.7.2021

Fix und Flip? Was ist das? Was kann es und was bringt es? TAURIBA erklärt Dir hier genau was Fix und Flip bedeutet und wie man mit der richtigen Strategie erfolgreich sein kann.

Breanne Runolfsdottir
27.7.2021

Wie funktioniert Fix und Flip?


Fix und Flip bedeutet im Prinzip nichts anderes als der erfolgreiche Weiterverkauf einer gebrauchten Immobilie, wobei jedes Mal mehr Eigenkapital erzeugt werden soll. Hast Du also eine Eigentumswohnung oder ein Haus relativ günstig eingekauft, geht es bei der Fix und Flip Strategie darum, diese aufzuwerten und teurer wieder zu verkaufen. 


Beim nächsten Mal kannst Du dann wiederum ein etwas größeres Objekt einkaufen und wieder teurer verkaufen. Wenn Du Fix und Flip richtig anwendest, wirst Du also Schritt für Schritt Dein Eigenkapital erhöhen können. Wichtig ist dabei, dass Du später auch einmal die Strategie wechselst. 


Dieser Wechsel muss zwar nicht erfolgen, bietet sich aber für diejenigen an, die auf lange Sicht passives Einkommen generieren möchten.


Nach welchen Kriterien werden die Immobilien ausgesucht?


Um die passenden Objekte zu finden, kannst Du ganz unterschiedlich vorgehen und verschiedene Strategien bedienen. So gibt es digitale Tools wie Online-Marketing, Social Media oder Apps. Du kannst aber auch direkt in den Kontakt zum Menschen übergehen und Privatpersonen ansprechen, von denen Du weißt, dass sie verkaufen möchten.

Sieh Dir zunächst den Zustand des Objekts genau an

Den Aufwand kannst Du leichter abschätzen, wenn Du die Wohnung oder das Haus zunächst vollkommen besichtigst und alle Arbeiten grob abschätzt. Wer einfach eine Immobilie kauft, ohne sich diese vorab anzusehen, wird später nicht richtig kalkulieren können. Der Schlüssel zum erfolgreichen Weiterverkauf liegt in der richtigen Abschätzung des Arbeitsaufwandes. 


Du solltest Dich dabei fragen: 


  • Welche Arbeiten sind notwendig, damit die Immobilie wieder glänzt und für Käufer attraktiv erscheint?
  • Wer trägt die Kosten für diese Umbaumaßnahmen?
  • Sind die Wände im Keller feucht?


Auch die Lage ist entscheidend. Bedenke, dass unter Umständen weniger Interessenten zustande kommen, wenn das Objekt direkt an einer gut befahrenen Straße steht oder sich das Haus in der Nähe eines Industriegebietes befindet.


Wie finanziert sich Immobilien-Flipping?


Zuerst musst Du beim Einkauf des Objekts darauf achten, wie hoch der Betrag inklusive aller Nebenkosten ist. Zusätzlich solltest Du Dich fragen, mit wie vielen Sanierungskosten Du rechnen musst. Ist das Objekt sehr heruntergekommen, steigt natürlich auch der Betrag, den Du in dieses zunächst investieren musst. Das solltest Du bereits vor dem Kauf unbedingt beachten. 


Empfehlenswert ist es, immer einen Puffer einzuplanen. Denn es kann immer zu Überraschungen wie Rohrbrüchen oder sonstigen Problemen kommen. Im schlimmsten Fall bist Du mit der Situation konfrontiert, dass die Kosten Dein Budget sprengen. Ebenso musst Du mit laufenden Beträgen (Finanzierung, Betriebskosten) rechnen. Je länger die Instandhaltung des Objekts dauert, desto mehr Kosten fallen somit auch an.


Das Ziel: Eine zügige Abwicklung. Daher ist auch eine exakte Kalkulation unabdingbar, um später einen ansprechenden Gewinn zu erwirtschaften. Entscheide Dich daher erst dann für einen Kauf, wenn es klar ist, dass Du auf jeden Fall zumindest einen kleinen Gewinn erzielen wirst


Eine schnelle Abwicklung des Verkaufs mit Fix und Flip

Damit der erfolgreiche Weiterverkauf so schnell wie möglich vonstattengehen kann, ist es wichtig, dass Du während Deiner Strategie bereits an das Inserat denkst. Hierfür musst Du alle Unterlagen ansprechend vorbereiten.


Darüber freuen sich nicht nur Käufer und Verkäufer, sondern auch die Bank. Insbesondere wenn die Bank Deine Fix und Flip Strategie finanziert, möchte sie wissen, dass diese auch reibungslos funktioniert und schnell ein passender Käufer gefunden wird.


Vertraue auf die richtigen Handwerker

Damit bei Dir später kein Frust oder Zeitdruck entstehen, ist es auch wichtig direkt auf die richtigen Handwerker zu setzen. Es gibt wohl fast nichts Schlimmeres als wenn sich der Umbau Ewigkeiten hinauszögert. Und natürlich gibt es wie in jedem Lebensbereich auch schwarze Schafe unter den Handwerkern. 


Solche Probleme kannst Du umgehen, indem Du Dich vorab auf bestimmten Vergleichs- und Bewertungs-Portalen informierst. Im besten Fall hast Du bereits gute Erfahrungen mit einem noch bestehenden Team gemacht. 


Für wen sich Fix und Flip eignet

Wenn Dir das Sanieren von älteren Immobilien Freude bereitet und Dich erfüllt, ist das bereits ein guter Ansatz, um diese Strategie in Erwägung zu ziehen. Du solltest jedoch auch in Stresssituationen immer die Ruhe bewahren und Risiken gut abschätzen können. 


Diese Strategie passt außerdem zu Dir, wenn Du effektiv lösungsorientiert vorgehst und Dich in diesem Bereich bereits ganz gut auskennst. Vielleicht hast Du bereits das ein oder andere Objekt erfolgreich verkauft und hast vielfältige Erfahrungen sammeln können. 


Auf alle Fälle solltest Du nicht zu leichtfertig an neue Projekte rangehen. Getreu dem Motto: “Das wird schon!” So funktioniert die Fix und Flip Strategie eben nicht. Du musst zuerst ein passendes Objekt finden, die Kalkulation absichern und Dir einen Puffer einplanen. Sonst stehst Du am Ende mit nichts da, hast zwar ein Objekt verschönert, aber daran effektiv nichts verdient. 


Warum ist Immobilien-Flipping in den USA erfolgreicher als in Deutschland?

Generell ist es so, dass Amerikaner risikofreudiger und weniger konservativ sind als die Deutschen. Zudem ziehen Deutsche deutlich weniger oft um. In den Vereinigten Staaten ist es ganz normal nach drei Jahren in einen anderen Bundesstaat zu ziehen. Außerdem ist es einfacher an die passende Finanzierung zu kommen. Banken finanzieren Immobilien-Flipping deutlich öfter als hierzulande. 


Gibt es eine Zukunft für Immobilien-Flipping in Deutschland?

Dennoch ist Immobilien-Flipping auch in Deutschland immer mehr im Kommen. Jedoch solltest Du bedenken, dass Du wirklich das passende Know-How aufweisen musst und viel zu beachten hast. Zudem musst Du ein Gewerbe anmelden und Dir ein Track-Record aufbauen. Zuletzt solltest Du auch über eine gute Bonität verfügen. 


Wie kann TAURiBA helfen?

Wir können Dir im Bereich der Fix und Flip Strategie auch behilflich sein. Ob beim Verkauf einer Wohn- oder Gewerbeimmobilie, wir helfen Dir bei Deiner gewinnbringenden Vermittlung und bieten Dir unsere Expertise an. Mit unserer kostenlosen Homestaging-Leistung ist es beispielsweise einfach möglich, den Verkaufspreis Deines Objekts um bis zu 15 Prozent zu erhöhen und zudem die Verkaufszeit zu verkürzen. 


Dabei gestalten wir die Räume Deiner Immobilie ansprechend, verwenden eine neutrale Farbgebung und passende Möbel, die einer Vielzahl an Interessenten gefallen wird.


Fazit

Fassen wir also nochmal alles Wichtige zusammen: Neben starken Nerven und einem guten Zeit- sowie Kalkulationsplan ist es bei der Fix und Flip Strategie ganz entscheidend, genau hinzusehen. Begehe das Objekt vorab, schau Dir alles an und mache Dir Notizen. Frage Dich immer wieder, was saniert oder repariert werden muss.


Am besten versetzt Du Dich dabei in den Käufer. Wie würdest Du in Raum A gerne wohnen, und wie sollte Raum B aussehen, damit der Interessent sich später wohlfühlen kann? Denn der Wohlfühlfaktor spielt bei den potenziellen Käufern eine entscheidende Rolle. Wer nur kahle, halb-kaputte Räume vor sich hat, wird nie im Leben “Ja!” zur Immobilie sagen.

DAs könnte dich aUch interessieren

Bleibe auf dem laufenden

Melde dich jetzt in unserem Presseverteiler an.

Vielen Dank für deine Eintragung. Bestätige bitte deine E-Mail!
Oops! Deine Daten scheinen nicht zu stimmen. Bitte versuche es erneut!