Was ist meine Immobilie jetzt wert?

NEW
21.9.2022
Möchtest du wissen, welchen Wert deine Immobilie derzeit hat? Wir erklären dir, welche Auswirkungen Zinsänderungen haben und weshalb es sich dennoch für dich lohnt, deine Immobilien zu verkaufen. Außerdem möchten wir dir ans Herz legen, deine Immobilien kostenlos bei uns bewerten zu lassen. Bei uns ist das vollkommen unverbindlich und online möglich.
Was ist meine Immobilie jetzt wert?
Was ist meine Immobilie jetzt wert?
21.9.2022

Was ist meine Immobilie jetzt durch die Marktveränderungen wert?

Wenn du deine Immobilie bewerten lassen möchtest, kannst du das gerne auf unserer Seite online vornehmen. Gib dazu alle erforderlichen Daten ein, damit die Berechnung auf dieser Basis erfolgen kann. Anschließend erhältst du eine Einschätzung zum derzeitigen Wert der Immobilie. Du kannst dich aber auch direkt an einen unserer Mitarbeiter wenden und deine Fragen bezüglich des Wertes deiner Immobilie stellen. In uns findest du einen kompetenten Partner im Bereich Immobilien.

Doch was beeinflusst nun den Wert von Immobilien? Das wollen wir dir jetzt erklären. Das sind die Lage sowie das Baujahr des Objektes. Darüber hinaus bestimmen die Nutz- und Wohnfläche den Wert deiner Immobilie. Welche Ausstattung ist vorhanden, beispielsweise wie viele Zimmer gibt es, gibt es einen Keller, einen Garten, einen Balkon oder eine Garage beziehungsweise einen Parkplatz?

Natürlich spielt auch der Zustand des Objektes eine Rolle bei der Bewertung, ebenso der Zustand und die Güte der Ausstattung. Du solltest noch wissen, dass eine große Nachfrage bei gleichzeitig kleinem Angebot den Wert der Immobilie steigert.

Und wie wichtig ist jetzt das Grundstück für den Verkehrswert von Immobilien? Soll der Wert von Immobilien berechnet werden, ist auch das Grundstück in diesem Zusammenhang wichtig. Wenn das Haus bereits so marode ist, dass es abgerissen werden muss, ergibt sich der Verkehrswert aus dem Wert für das Grundstück abzüglich der Kosten für den Abriss.

Falls die Immobilie erhalten werden kann, bedeutet das nicht unbedingt, dass der Sachwert und der Grundstückswert zusammengerechnet werden, um den Verkehrswert zu ermitteln. Speziell bei Immobilien, die sich auf dem Land befinden, kann der Immobilienwert nicht zwangsläufig durch einen Verkauf ausgeglichen werden. Setze dich mit uns in Verbindung, damit wir den Sachverhalt für dich genau definieren können.

Welche Unterlagen sind notwendig, damit der Wert von Häusern berechnet werden kann? Du brauchst den Grundriss der Immobilie und den Grundbuchauszug. Außerdem muss die Größe der Wohnfläche ermittelt werden. Des Weiteren sind die Flurkarte, der Energieausweis und eine Baubeschreibung erforderlich. Sind Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt worden? Hierfür sind Nachweise nötig.

Du möchtest eine Wohnung verkaufen? Auch dazu sind verschiedene Dokumente erforderlich, um den Wert zu ermitteln. Dabei handelt es sich um die Wohngeldabrechnung und die Teilungserklärung. Notwendig sind zudem die Protokolle von Eigentümerversammlungen und der Wirtschaftsplan. Möglicherweise werden die derzeitigen Mietverträge ebenfalls benötigt, sofern vorhanden.

Wie wirken die Zinsänderungen auf den Immobilienmarkt?

Kreditgeber für Bau- und Immobilienkredite bekommen Gelder von der Europäischen Zentralbank. Verleiht diese das Geld zu höheren Zinskonditionen, müssen Kunden ebenfalls höhere Zinsen zahlen. Das führt dazu, dass die Zinsen für diese Kredite ansteigen. Damit die europäische Wirtschaft stabil bleiben konnte, wurden die Leitzinsen in der Vergangenheit von der Europäischen Zentralbank gesenkt.

Das bedeutet, dass die Zinsen in den letzten Jahren sehr niedrig waren. Es kam zu Negativzinsen für Ersparnisse. Das hatte wiederum zur Folge, dass Sparer kaum noch Zinsen für die angesparten Summen erhielten. Andererseits waren Immobilienkredite besonders günstig. Was wiederum zu einem Dilemma führte.

Die Immobilienkredite waren zwar günstig, aber Sparer erhielten kaum noch Zinsen. Trotzdem sind Immobilien für viele Menschen eine wichtige Geldquelle. Da spielt es auch keine Rolle, ob diese selbst genutzt oder als Anlage dienen. Deshalb stieg auch die Nachfrage nach hochwertigen Immobilien, aber auch zum Anstieg der Immobilienpreise.

Und wenn die Europäische Zentralbank den Leitzins wieder erhöht, was bedeutet das für Immobilienbesitzer und -interessenten? Falls das geschieht, steigt auch die finanzielle Belastung für die Käufer. Was bedeutet, dass es weniger Menschen gibt, die Immobilien überhaupt kaufen können. Das wiederum führt zu einer sinkenden Nachfrage.

Aktuell ist die Nachfrage aber immer noch groß, sodass das derzeit noch unproblematisch ist. Es könnte aber noch zu Problemen kommen, wenn Immobilienbesitzer aus der Zinsbindung befreit werden und ein weiterer Kredit erforderlich ist. Wird der Zinssatz unmittelbar erhöht, steigen auch die Kosten.

Das könnte bedeuten, dass sich viele Menschen keinen Kredit mehr erlauben können. Sie sind gezwungen, ihre Immobilie zu verkaufen. Hierdurch könnte das Angebot an Immobilien durchaus steigen. Das könnte den Markt zum Beispiel ein wenig entlasten, wenn die Nachfrage extrem hoch ist. Falls viele Immobilien verkauft werden, kaufen viele Interessenten diese, weil sie im eigenen Heim leben möchten. Auch dann, wenn die Preise erhöht werden.

Sollten Immobilien aufgrund von steigenden Zinsen jedoch für viele unerschwinglich sein, geht die Nachfrage bei gleichzeitig höherem Angebot wieder zurück. Werden mehr Immobilien angeboten als Käufer vorhanden sind, fallen die Preise wieder. Ein wirtschaftlicher Abschwung würde sich zudem, kontraproduktiv auswirken und den Markt beeinträchtigen. Für Banken würde es zu Kreditausfällen kommen, was letztendlich zu einer Finanzkrise führen kann.

 

Warum lohnt sich jetzt trotzdem ein Verkauf?

Die Nachfrage nach hochwertigen Immobilien besteht weiterhin. Wenn du also deine Objekte verkaufen möchtest, solltest du deine Immobilie bewerten lassen. Das kannst du schnell und einfach auf unserer Website vornehmen. Hinzu kommt, dass sich das Zinsniveau nicht einfach voraussagen lässt.

Wie sich der Markt in Zukunft entwickelt, kann also noch niemand prognostizieren. Solltest du Fragen dazu haben und möchtest deine Immobilie bewerten lassen, kannst du gerne Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir dich zum gewünschten Thema beraten können.

Wo kann ich meine Immobilie kostenlos bewerten lassen?

Wenn du deine Immobilie bewerten lassen möchtest, ist das bei uns auf einfache Weise möglich. Du kannst den Wert sofort online ermitteln und hast dann eine Orientierungshilfe, nach der du dich richten kannst.

 

Fazit

Du möchtest deine Immobilien verkaufen, bist dir aber nicht sicher, ob jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist? In diesem Ratgeber hast du Antworten auf verschiedene Fragestellungen bekommen. Du weißt nun, wie sich Markt- und Zinsveränderungen auf den Wert von Immobilien auswirken.

Dennoch kann es für dich lukrativ sein, deine Immobilien jetzt zu verkaufen. Schließlich kann niemand die Zinsentwicklung voraussagen.

Sind immer noch Fragen offen, wenn es um den Immobilienverkauf geht? Du hast jederzeit die Möglichkeit, einen unserer Experten zu kontaktieren und dich beraten zu lassen.

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Informationen auf dieser Website dienen lediglich dem unverbindlichen Informationszweck und stellen keine Rechtsberatung bzw. Steuerberatung dar.

Das könnte dich auch interessieren

Bleibe auf dem laufenden

Melde dich jetzt in unserem Presseverteiler an.

Vielen Dank für deine Eintragung. Bestätige bitte deine E-Mail!
Oops! Deine Daten scheinen nicht zu stimmen. Bitte versuche es erneut!

Jetzt Kontakt aufnehmen

TAURIBA anrufen

0800 388 77 33

Jetzt kostenfrei anrufen.
Schreibe TAURIBA eine E-Mail

kontakt@tauriba.de

Schreibe uns eine E-Mail.