Home Staging für den Wohnungsverkauf

NEW
4.11.2021
Mit der Hilfe von unserem kostenlosen Home Staging kannst du einen etwas höheren Verkaufspreis erzielen und im besten Fall deine Verkaufszeit verkürzen. Bei dieser Methode beauftragst du am besten einen Experten. Wer hingegen alles alleine übernehmen möchte, der sollte bedenken, dass ein großer Aufwand auf ihn zukommt. Der Stager kümmert sich nicht nur um das eigentliche Herrichten und Dekorieren des Objekts, sondern auch um die Planung und Nachbereitung.
Home Staging Wohnungsverkauf
Home Staging Wohnungsverkauf

4.11.2021

Was ist wohl attraktiver für potenzielle Käufer: ein Haus, das voll mit persönlichen Gegenständen ist, kahle Wände und einen alten Boden zeigt? Oder ein Objekt, das eine neutrale Note aufweist, hell, freundlich und dekoriert erscheint? Diese Frage ist wohl relativ leicht zu beantworten. Die meisten Interessierten wissen bereits auf den ersten Blick, ob sie sich in der Immobilie wohlfühlen, oder eher nicht.

Viele verschiedene Faktoren führen zu einem negativen Eindruck bei den Interessenten: Unaufgeräumte Ecken, düstere Zimmer, oder knallige Wände, deren Farben sich mit den Akzenten der Möbel beißen. Bei Home Staging geht es darum, solche negativen Einflüsse verschwinden zu lassen. Somit ist Home Staging beim Hausverkauf eine Verkaufstechnik und Innenarchitektur zugleich. Das Ziel: Ein Objekt derart zu verschönern, sodass eine Vielzahl an Interessenten darin wohnen möchte.

Daher erfährst du in diesem Beitrag, wie Home Staging beim Wohnungsverkauf helfen kann, wozu du die Verkaufstechnik benötigst, wie das Home Staging beim Hausverkauf abläuft und was die Methode kostet. Zu guter Letzt erklären wir dir, wie wir für dich da sein können, wenn du dich für diese Technik entscheidest.

Inwiefern hilft Home Staging beim Hausverkauf?

Mit Home Staging ist es einfach machbar deine Immobilie zu verschönern. Diese Technik bedeutet übersetzt so viel wie Heiminszenierung. Hierbei werden die Zimmer deines Objektes professionell hergerichtet. Das Ziel ist hierbei immer: den besten Verkaufspreis zu erzielen und die Verkaufszeit zu verkürzen. 

Und die Erfahrungswerte zeigen: Mit dieser Methode ist es tatsächlich machbar, den Preis um 15 Prozent zu steigern und die Verkaufszeit um die Hälfte zu verringern. Mit der Hilfe von Home Staging kannst du einen positiven ersten Eindruck bei Interessenten hinterlassen. 

Wozu benötigt man Home Staging?

Denn du - oder der Stager - entrümpeln und reinigen dein Objekt. Der Experte schafft eine Wohlfühlatmosphäre und erzielt, dass sich der potenzielle Käufer direkt vorstellen kann, in diesem Objekt zu wohnen. Im besten Fall richtet sich der Interessent gedanklich bereits ein. Daher haben auch persönliche Objekte nichts in der Immobilie zu suchen. Solche Gegenstände werden vor der eigentlichen Besichtigung entfernt. 

Im Fokus von Home Staging steht ein erfolgreicher Verkauf mit einem höheren Preis als der Eigentümer sich erhofft hat. Diese Technik hilft dabei einen breiten Kreis von Interessenten anzusprechen, und diese zum Kauf zu bewegen. 

Wie läuft das Home Staging von Immobilien ab?

Als Erstes ist zu klären, ob du das Home Staging alleine durchführst oder Hilfe benötigst. Es ergibt Sinn, jemanden um Rat zu fragen - besonders, wenn du zum ersten Mal mit der Hilfe dieser Methode verkaufen möchtest. 

Wenn du es alleine probieren willst, solltest du dir auf alle Fälle zunächst einen Plan zurechtlegen, welche Schritte notwendig sind. Ein Experte kann dir auch dabei helfen, eine Checkliste zu erstellen. An dieser kannst du dich während dem Ablauf orientieren. 

Bittest du jedoch einen Makler oder einen Stager um Hilfe, läuft das Home Staging folgendermaßen ab: Zunächst führt ihr ein beratendes Gespräch und klärt alle Eckpunkte der Immobilie ab. Um welche Objektart handelt es sich? Welcher Verkaufspreis soll erzielt werden?

Daraufhin legt der Stager mit der Bestandsaufnahme los und erstellt einen Maßnahmenkatalog. Im Anschluss geht es dann für den Experten an die Arbeit. Das Home Staging wird umgesetzt. 

Die gute Nachricht bei uns: Wir bieten dir das Home Staging vollkommen kostenlos an. Sobald du uns kontaktierst, beraten wir dich gerne zu unseren Leistungen. Ruf uns einfach an oder schreibe uns eine E-Mail.

Was kostet Home Staging für den Wohnungsverkauf?

Generell geht das Home Staging bei anderen Anbietern mit unterschiedlich hohen Kosten einher. Die Frage danach, ob sich die Methode auch bei einem höheren Verkaufswert lohnt, lässt sich leicht beantworten: Ja, denn in den allermeisten Fällen steigert Home Staging den Verkaufspreis und verkürzt die Verkaufszeit. 

Übrigens: Hinsichtlich der Preise kannst du zwischen den einzelnen Paketen unterscheiden. Erledigst du das meiste selber und überträgst dem Experten nur die Bestandsaufnahme, die Analyse der aktuellen Situation sowie die Erstellung einer Checkliste, dann kostet dich das je nach Fläche deines Objektes zwischen 250 und 400 Euro.

Wenn du dich jedoch dafür entscheidest, dass der Experte mehr übernehmen soll, dann wähle das erweiterte Paket aus. Dazu zählen zusätzlich zum Basis-Paket die Durchführung der Home Staging Maßnahmen, sowie die Vorher-Nachher-Bilder. Der Preis hierfür beträgt pauschal 500 bis 600 Euro.

Wer sich jedoch überhaupt nicht selber mit dem Thema Home Staging befassen möchte, kann alle Aufgaben übertragen. Damit wird das Komplettpaket umschrieben. Hierzu gehören alle Schritte von der Bestandsaufnahme bis hin zur Koordination möglicher Fremdfirmen. Das kann dann ein bis drei Prozent des gewünschten Verkaufspreises ausmachen.

Wie kann mich Tauriba beim Thema Home Staging unterstützen?

Wie bereits kurz erwähnt, bieten wir dir das Home Staging kostenlos an. Dabei beraten wir dich ausführlich in einem Erstgespräch und stellen fest, welche Maßnahmen getätigt werden müssen. Unser Ziel ist es, das Objekt so herzurichten, dass es eine breite Masse an Interessenten anspricht. 

Wir entpersonalisieren alle Räume und stimmen alle Farben aufeinander ab. Das betrifft nicht nur die Wände und Böden, sondern auch die hierfür bereitgestellten Möbel. Auch die Dekoration muss zur Inneneinrichtung passen

Zudem werden alle Mängel beseitigt, Reparaturen erledigt und unaufgeräumte Ecken hergerichtet. Wenn wir dieses Vorgehen abgeschlossen haben, soll der potenzielle Käufer jeden Raum mit einem angenehmen Gefühl betreten und sich vorstellen können, in deinem Haus oder in deiner Wohnung zu leben.

Unser Angebot schließt aber nicht mit der erfolgreichen Besichtigung ab, sondern wir kümmern uns auch um deine Anliegen, die danach auftreten. Wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, das Objekt letztendlich zu verkaufen. Ebenso können wir dich beim Notartermin unterstützen.

Fazit

Home Staging ist die ideale Methode dein Objekt so herzurichten, dass viele Interessenten positiv angesprochen werden. Das liegt hauptsächlich an der Verschönerung und Entpersonalisierung aller Räume. Nach einem erfolgreichen Home Staging sind keine Makel oder Mängel mehr festzustellen. 

Alle Interessierte, die zur Besichtigung erscheinen, sind somit im besten Fall direkt begeistert von der Immobilie und bereit, auch ein wenig mehr auszugeben. Zudem verkürzt das Home Staging auch noch die Verkaufszeit. Und das bis um die Hälfte.

Normalerweise kostet das Home Staging je nach Bedarf von 250 Euro bis zu drei Prozent des gewünschten Verkaufspreises. Wenn du aber unsere Leistung in Anspruch nimmst, profitierst du vom kostenlosen Home Staging.

Das könnte dich auch interessieren

Bleibe auf dem laufenden

Melde dich jetzt in unserem Presseverteiler an.

Vielen Dank für deine Eintragung. Bestätige bitte deine E-Mail!
Oops! Deine Daten scheinen nicht zu stimmen. Bitte versuche es erneut!