Fix und Flip ohne Eigenkapital

NEW
20.1.2022
In den Zeiten stark nachgefragter Immobilienangebote und hoher Kaufpreise ist die Auswahl an Immobilien insbesondere in den Städten sehr begrenzt. Parallel dazu sorgen stetig steigende Mieten dazu, dass der Traum von der eigenen Immobilie für immer mehr Menschen relevant wird.
Ist Fix und Flip ohne EIgenkapital eigentlich möglich?
Ist Fix und Flip ohne EIgenkapital eigentlich möglich?
20.1.2022

Mit Fix und Flip ohne Eigenkapital gibt es eine interessante Option, ohne Eigenkapital eine Finanzierung realisieren zu können. Dabei steht der Weiterverkauf einer gebrauchten Immobilie im Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund der gestiegenen Nachfrage und der boomenden Branche kann mit dieser speziellen Strategie viel Gewinn erzielt werden.

 

Was ist Fix und Flip?

Mit der Fix und Flip Strategie werden Immobilien nicht zur Selbstnutzung erworben, sondern versucht mit Gewinn weiter zu veräußern. Im Regelfall handelt es sich um eine gebrauchte Immobilie, welche zunächst erworben wird. Im Anschluss sind je nach Gebäudezustand eine Renovierung, teilweise aber auch nur kosmetische Reparaturen, notwendig. Im nächsten Schritt kommt es zum Home Staging und in der Folge zu einem teureren Weiterverkauf, sodass ein Gewinn erzielt werden kann.

Das "Flippen" von Gebäuden ist in den Vereinigten Staaten von Amerika seit langer Zeit eine übliche Geschäftspraxis. In Deutschland und Europa hat die besondere Strategie in den letzten Jahren an Zuspruch gewonnen.

Diese Methodik wird im Regelfall von Profis bzw. Experten mit einem großen Know-How im Immobiliensektor genutzt. Der Erwerb und die Aufwertung von sanierungsbedürftigen Immobilien bedürfen einer hohen Fachkenntnis im Immobiliensektor. Da es sich bei Immobilien insbesondere um die Lage und den Wiederverkaufswert dreht, ist eine große Erfahrung empfehlenswert.

Die Strategie basiert auf einer kurzfristigen Steigerung des Marktwertes der Immobilie. Daher ist entscheidend, dass die grundsätzliche Substanz in Immobilien in Takt ist. Somit kann mit wenig Aufwand eine deutliche Steigerung des Marktwertes erzielt werden. Mit guten Kontakten zu Handwerkern und Fachfirmen lässt sich die Strategie deutlich leichter realisieren. Bestehen diese Kontakte und gute Konditionen, kann auch eine wirklich renovierungsfähige Immobilie günstig hergerichtet und teuer verkauft werden.

Grundsätzlich sollte im Rahmen der Fix und Flip Strategie ein Gewerbe angemeldet werden. Insofern keine Beschränkung der Haftung besteht, ist der Nutzer dieser Strategie im Zweifelsfall mit seinem gesamten Privatvermögen in der Haftung. Bei der Abwicklung über eine GmbH ist die Haftung auf das Vermögen der juristischen Person beschränkt.

 

Wie kann man Fix und Flip finanzieren?

Die Finanzierungen von Immobilien über die Fix und Flip Strategie können durch klassische Finanzierungen bei einem Kreditinstitut erfolgen. Die Aufnahme eines Kredites wird auf Basis der Bewertung der Immobilie und der Bonität des Käufers ermöglicht. Die Bank bietet dafür ein verzinstes Darlehen, welches der Käufer in monatlichen Raten zurückzahlen muss.

Um die Höhe zu reduzieren bzw. die Sicherheit zu erhöhen, ist bei vielen Kreditinstituten der Nachweis von Eigenkapital erforderlich. Somit kann der Käufer einen Teil der Kaufsumme "aus eigener Tasche" bezahlen und das Risiko für die Bank reduziert sich. Der Anteil liegt üblicherweise bei 10 bis 30 Prozent des Kaufpreises. Im Regelfall muss der Käufer zudem die Kaufnebenkosten wie den Makler, die Eintragungen im Grundbuch sowie die Grunderwerbssteuer bezahlen.

Als Sicherheit wird die Bank als Gläubiger im Grundbuch eingetragen. Insofern der Käufer bzw. Schuldner die Raten nicht begleichen kann, könnte das Kreditinstitut von dem Recht Gebrauch machen, die Immobilie zu verwerten und bestenfalls damit die kompletten Schulden zu begleichen.

Eine Alternative zur klassischen Finanzierung über eine Bank mit Hilfe eines Kredites kann die Finanzierung über einen Investor sein. Insbesondere bei viel Wissen und Erfahrung im Immobiliensektor kann diese Variante erfolgreich sein. Somit ist keine Verschuldung bei einer Bank erforderlich.

 

Ist Fix und Flip ohne Eigenkapital möglich?

Grundsätzlich ist es möglich, Fix und Flip ohne Eigenkapital zu realisieren. Dabei wird von einer 100 oder 110 Prozent-Finanzierung gesprochen. Die kreditgebende Bank finanziert den vollständigen Kaufpreis (100 %) bzw. den vollständigen Kaufpreis sowie die Kaufnebenkosten (110 %).

Um diese Finanzierung zu erhalten, ist eine sehr gute Bonität nachzuweisen. Dabei wird unter anderem die vorhandene, regelmäßige Einkommenssituation berücksichtigt. Diese Einnahmen können auch aus Mieterlösen kommen. In Bezug auf den Arbeitsvertrag sollte in jedem Fall eine lange Betriebszugehörigkeit und ein unbefristeter Arbeitsvertrag bestehen. Unter den Rahmenbedingungen mit günstigen Kreditzinsen und hoher Nachfrage nach Immobilien bieten die Banken bei Einhaltung der oben genannten Voraussetzungen häufiger eine volle Finanzierung an.

Entscheidend für die Möglichkeit ist zudem das Verhältnis von Kaufpreis und Bewertung der Immobilie. Bei einer vergleichsweise teuren Immobilie in schlechter Lage werden die Banken tendenziell keine Finanzierung ohne Eigenkapital anbieten. Liegt die Immobilie an einem stark nachgefragten Standort und ist im Verhältnis zu der bankinternen Bewertung günstig, steigen die Chancen auf eine Fix und Flip Finanzierung ohne Eigenkapital. Die Immobilienmakler können dich bei der Suche nach einer geeigneten Finanzierung auf Basis der individuellen Parameter unterstützen.

 

Ist Fix und Flip ohne Eigenkapital besser?

Grundsätzlich ist eine Nutzung der Fix und Flip Strategie ohne Eigenkapital möglich, aber in Bezug auf die Kreditzinsen im Regelfall deutlich teurer. Die erforderlichen Sicherheiten für die Kreditinstitute können mit einem Nachweis von Eigenkapital deutlich besser dargestellt werden, sodass die Raten und damit auch das Risiko reduziert werden können.

Bei einer vollständigen Finanzierung ohne Eigenkapital liegen die monatlichen Raten sowie die Kreditlaufzeit höher als bei einer Eigenkapitalquote von mindestens 10 Prozent. Auch in dieser Konstellation können dich Makler aufgrund der hohen Fachkompetenz und Expertise erfolgreich beraten und unterstützen.

 

Fazit:

Im Resultat ist zu betonen, dass der Markt für Fix und Flip in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Eine Finanzierung kann in verschiedenen Formen realisiert werden. Dabei sollte grundsätzlich ein Gewerbe angemeldet werden und eine GmbH gegründet werden. Andernfalls kommt eine Haftung mit dem gesamten Eigenkapital zur Geltung. Die Strategie kann zu hohen Einkünften in sehr kurzer Zeit führen.

Um die gewünschten Gewinne zu erzielen, ist eine entsprechende Fachexpertise in Bezug auf die Immobilienbranche erforderlich. Hinsichtlich der Planungen und Vorbereitungen müssen neben dem reinen Kaufpreis auch die Nebenkosten berücksichtigt werden. Eine bestmögliche Kalkulation im Vorfeld führt zu einer guten Möglichkeit, schnell viel Geld zu verdienen. Werden die Sanierungskosten, Steuern und weiteren Kaufnebenkosten berücksichtigt und eingepreist, kann der gewünschte Zielverkaufswert deutlich transparenter kalkuliert werden.

Die Finanzierungen sind von verschiedenen Parametern abhängig. Je mehr Erfahrungen bei dem Verkauf über Fix und Flip bereits bestehen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einen zinsgünstigen Kredit zu erhalten. Bei den meisten Banken ist zwischen 10 und 25 Prozent Eigenkapital erforderlich. Die Nutzung von Fix und Flip ohne Eigenkapital kann ebenfalls realisiert werden.

Mit einem Makler kann die Fix und Flip Strategie erfolgreich realisiert werden. Die Expertinnen und Experten unterstützen dich mit einer sehr guten Kenntnis des Immobilienmarktes.


Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Informationen auf dieser Website dienen lediglich dem unverbindlichen Informationszweck und stellen keine Rechtsberatung bzw. Steuerberatung dar.

Das könnte dich auch interessieren

Bleibe auf dem laufenden

Melde dich jetzt in unserem Presseverteiler an.

Vielen Dank für deine Eintragung. Bestätige bitte deine E-Mail!
Oops! Deine Daten scheinen nicht zu stimmen. Bitte versuche es erneut!

Jetzt Kontakt aufnehmen

TAURIBA anrufen

0800 388 77 33

Jetzt kostenfrei anrufen.
Schreibe TAURIBA eine E-Mail

kontakt@tauriba.de

Schreibe uns eine E-Mail.